die ersten Fünf!

Der Wind kam von Nordost, nur leicht, aber doch meist von vorn, wie sonst ja auch immer. Es hat sich also nichts verändert. Die Strecke immer noch gleich lang. Immer noch gleich hässlich, oder schön, je nach Blickwinkel.
Also alles beim alten, nur hoffentlich ein bisschen schneller. Dann morgen wieder und übermorgen und überübermorgen.   

Kommentare

Beliebte Posts